werbeagentur muenchen selbststaendigkeit foerderung businessplan

Unternehmensgründung und Existenzgründung – Big Business mit Businessplan

Der Businessplan als Grundlage und Kompass für Ihren Unternehmenserfolg mit den marketingarchitekten

Wenn Sie einen Businessplan haben – kennen Sie die Richtung, in die Sie gehen müssen – und wann Sie welche unternehmerischen Maßnahmen ergreifen sollten, damit Ihr Geschäft läuft. Ein Businessplan ist also Ihr ganz persönlicher Fahrplan und Kompass für Ihren Unternehmenserfolg. Grund genug, sich für Ihren Businessplan genug Zeit zu nehmen und ihn gründlich zu erarbeiten. Ein Businessplan ist nahezu genauso wichtig bei der Gründung Ihres Unternehmens – wie auch später bei der wiederholten Marktanpassung und Neupositionierung.


Der Businessplan in der Existenzgründerberatung mit den marketingarchitekten

Die Erstellung und Realisierung eines Businessplans fällt besonders leicht mit einem erfahrenden Coaching-Partner und Unternehmensberater an Ihrer Seite: Ihren marketingarchitekten in Vaterstetten bei München: z.B. im Rahmen eines Vorgründercoachings, einer Existenzgründerberatung oder auch einer Unternehmensberatung. Ganz wichtig: Ein guter Businessplan ist Voraussetzung für die Bewilligung von Gründungszuschüssen, der Teilnahme an staatlichen Förderprogrammen für Existenzgründer etc. Wir helfen Ihnen gerne bei der Antragstellung.


Notwendige Schritte zur Erstellung eines Businessplans

Wenn Sie wissen, was Sie wollen, können Sie auch andere davon überzeugen. Das heißt, Sie schildern in Ihrem Businessplan klar, strukturiert, gut gegliedert und schlüssig: Ihre Geschäftsidee, die Standort- und Marktsituation, z.B. mit Mitbewerberanalyse, Marktanalyse, bei denen Ihnen die marketingarchitekten, Ihre Unternehmensberater in Vaterstetten bei München gerne helfen. Sie stellen im Businessplan auch Ihre eigene Qualifikation dar, Ihre Zielkunden, die Gründe, warum gerade Ihr Produkt bei dieser Zielgruppe ankommen kann/soll sowie Ihr Finanzierungsmodell. Je besser Sie Ihren Businessplan erarbeitet haben, umso eher werden die Ausschüsse für Existenzgründer-Förderprogramme Ihren Antrag bewilligen.


Den Businessplan immer wieder hervorholen – weiterentwickeln und aktuell halten

Viele Businesspläne landen nach der Gründung und im dicht-getakteten Unternehmensalltag in einer Schublade. Besser wäre es, ihn in bestimmten Abständen immer wieder hervorzuholen – und sogar zu aktualisieren. Denn der Markt entwickelt sich weiter. Sie! und Ihr Unternehmen entwickeln sich weiter. Holen Sie in nicht erst hervor, wenn Ihr Unternehmen stagniert. Halten Sie sich selber auf dem Laufenden – und auf Spur. Wir, Ihre Unternehmensberatung und Werbeagentur, die marketingarchitekten in Vaterstetten bei München, helfen Ihnen dabei gerne.Wenn Sie einen Businessplan haben – kennen Sie die Richtung, in die Sie gehen müssen – und wann Sie welche unternehmerischen Maßnahmen ergreifen sollten, damit Ihr Geschäft läuft. Ein Businessplan ist also Ihr ganz persönlicher Fahrplan und Kompass für Ihren Unternehmenserfolg. Grund genug, sich für Ihren Businessplan genug Zeit zu nehmen und ihn gründlich zu erarbeiten.