Tel. +49 (0)8106 / 92 92 326
kontakt@diemarketingarchitekten.de

Tel. +49 (0)8106 / 92 92 326  
kontakt@diemarketingarchitekten.de  

 

Leseecke

 

So optimieren Sie Ihre Website für Nutzung auf mobilen Endgeräten

Das Stichwort SEO haben sicher die meisten schon einmal zu Ohren bekommen. Die meisten Website-Betreiber sind bestrebt, Ihre Webpräsenz möglichst weit vorn, gern auf Google Seite 1 zu platzieren. Das ist nicht so einfach wie manche denken, und geht auch nicht von Heute auf Morgen. Es sind viele kleine Zahnräder die im Google Algorithmus zusammengreifen. Eine wichtige Voraussetzung ist die Mobile Optimierung Ihrer Website.

 

Was bedeutet Mobile Optimierung?

Die Mobile Optimierung einer Website verfolgt als oberstes Ziel, die optimale Anzeige und einwandfreie Nutzung auf mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets. Alle Inhalte der Website sind dementsprechend für die nutzerfreundliche Usability also Handhabung ausgerichtet. Google bewertet diese Eigenschaft einer Website, also einer Mobile optimierten Website, im SEO Kontext so hoch, dass es mittlerweile einen eigenen Google Ranking Faktor für die Mobile Optimierung von Webseiten gibt – das Mobile Friendliness Ranking.

 

Website Mobile Friendly zu gestalten

Die Verwendung von Smartphones und Tablets nimmt stetig zu, die meisten Nutzer surfen mittlerweile mit mobilen Endgeräten im Internet. Nichts liegt näher, als seine Website natürlich auf die optimale Nutzung mit diesen Devices zu optimieren. Besondere Beachtung sollte man dabei dem UI (User Interface) – also der grafischen Oberfläche auf der der Nutzer sich zurechtfinden soll, und der UX (User Experience) – dem Surf Erlebnis auf einer mobile optimierten Website schenken.

Beide Aspekte liegen im modernen Webdesign eng beieinander und sollte zwingend beachtet werden. Egal wie schön ein Webshop gestaltet ist, findet der User oder Käufer sich nicht zurecht, ist dieser schnell genervt und bricht im schlechtesten Fall den Einkauf ab.

 

Auf was sollte man bei der Mobilen Website-Nutzung achten?

Die User navigieren mit ihrem Finger – Stichwort Button-Größe, Schriftgrad, Verzicht auf Hover-Elemente
Das Display ist kleiner als beim Laptop – also Platz optimal ausnutzen, ohne kleinteilig zu werden
Meist ist die Internetverbindung unterwegs langsamer – Dateigrößen beachten und dem User Feedback geben, wenn es mal etwas länger dauert.

 

Responsive Design für Mobile Optimierung meiner Website

Der wichtigste Meilenstein auf dem Weg zur Mobile optimierten Website ist der grundsätzliche Einsatz von responsiven Webdesign. Das heißt, mein Desktop Webdesign, was mir auf dem Laptop angezeigt wird, muss in der Lage sein, als vereinfachte Variante für mobile Endgeräte zum Einsatz zu kommen.
Dabei passen sich alle Inhalte der Webseite den kleineren Bildschirmen von Smartphones und Tablets an. Schaltflächen, Buttons, Menüeinträge, Bilder, Texte und viele weitere Bestandteile wandeln sich im Erscheinungsbild und sind einfacher zu bedienen.

 

Vermeiden Sie einfache Fehler bei der Mobile Optimierung Ihrer Website

  • Der größte Fehler ist der Verzicht auf ein responsiven Webdesign, diesen Umstand straft Google gnadenlos ab
  • Vermeiden Sie zu große Bild- oder Videodateien
  • Verwenden Sie Mobile freundliche Datenformate
  • Google honoriert kurze Ladezeiten, verschlanken Sie Ihre Website

 

Einfache Tipps zur Mobile Optimierung

  • Optimieren und komprimieren Sie große Bilddateien
  • Passen Sie Ihr Webdesign den kleineren Bildschirmen an – Stichwort Responsive Webdesign
  • Verwenden Sie klare Schriftarten und gut lesbare Schriftgrößen
  • Verzichten Sie auf verschachtelte Menüs und Hover-Elemente
  • Nutzen Sie Tools um die mobile Darstellung Ihrer Webinhalte zu testen und zu optimieren

 

Mobile Optimierung ist SEOs Liebling

Beachten Sie diese Ratschläge und verwenden ein gutes responsive Design auf Ihrer Website, stärken Sie die SEO Ihrer Website nachhaltig. Denn neben den SEO-optimierten Inhalten Ihrer Website ist auch die technische Aufbereitung enorm wichtig und wird von Google honoriert.

Als Konsequenz werden Sie von Ihren Usern und Kunden nicht nur besser auf Google gefunden, sondern vor allem verweilen diese länger auf Ihrer Website. Ein gutes User Interface und einfache User Experience sind der Garant für zufriedene Website-Besucher.

 

Heute Mobile Optimierung, in Zukunft Mobile First

Der Aspekt der mobile Endgeräte-Nutzung wird in Zukunft so wichtig sein, dass schon jetzt viele Unternehmen Ihre Websites „Mobile-First“ erstellen. Das heißt, man optimiert nur noch auf mobile Endgeräte und liefert Alternativen für die Website Nutzung Desktop-Geräten.

Gern beraten wir Sie zum Thema Responsive Design, Mobile Optimierung, UI und UX. Scheuen Sie sich nicht, und Fragen zu stellen. Die marketingarchitekten begleiten Sie Schritt für Schritt zur Nutzerfreundlichen Website. Das gefällt Ihren Kunden und Google.